WarzEx Kräutermischung für Hunde, 400g

Ergänzungsfuttermittel

15

hochwertige Ingredienzien

von Hand gefertigt

Kann die Gesundheit:

  • der Haut

fördern

15

hochwertige Ingredienzien

von Hand gefertigt

19,90 €
4,98 € pro 100 gr
ODER Auf den Wunschzettel

Auf den Wunschzettel

Beschreibung

Einige Top-Player in unserer WarzEx Kräutermischung

Zistrose (Cistus)

Zistrosenkraut enthält polyphenolische Verbindungen wie Phenolsäuren, Flavonoide, hydrolysierbare Gerbstoffe sowie ätherisches Öl (Sesquiterpene) und Harz und kann die Gesundheit von Haut und Magen fördern.

Tragant (Astragalus)

Astragalu enthält komplex aufgebaute Polysaccharide, Isoflavonoide sowie Triterpensaponine, zu denen auch Astragalin zählt.und fördert unter anderem das Immunsystem.

Brennnessel (Urtica)

Zu ihren Inhaltsstoffen gehören unter anderem Gerbstoffe, Histamin, zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium und Eisen, Kieselsäure und auch Lecithin. Sie fördern die Eigenschaft der Brennnessel, den Stoffwechsel mit anregen und die körpereigene Abwehr unterstützen zu können. Mineralien und Kieselsäure können Harntreiben verstärken.

Schwarzkümmel (Nigella Sativa)

Schwarzkümmel enthält die Spurenelemente Zink, Chrom, Vanadium, Mangan und Selen, die Elemente Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium und Barium und kann die Gesundheit des Immunsystems, von Haut und Fell und Verdauung fördern.

Dosierungs- und Anwendungsempfehlung

Trockenfütterung:
Kräutermischung einfach unter das Futter mischen

 

Dosierung:         

  • kleine Hunde bis 15 kg              5 bis 10 g täglich 
  • mittlere Hunde bis 35 g           10 bis 15 g täglich  
  • große Hunde ab 36 kg            15  bis 20 g täglich  

 

Bei besonders sensiblen Gourmets hat es sich bewährt, aus dem Pulver, ein wenig Mehl und Honig eine Kräuter-Pille zu rollen oder es mit Tubidog-Fleischbällchen oder Tubidog-Geflügelcreme, welche Ihr ebenfalls bei uns im Shop erhaltet, zu geben. Diese schmackhaften Belohnungen haben noch jeden Hund überzeugt.

 

Hinweis


Für die korrekte Anwendung, Dosierung und Fütterung kann Architequus keine Haftung übernehmen. Jeder Tierhalter ist für seine Tiere, jede Tierhalterin für ihre Tiere, selbst verantwortlich. Stets sollte der Tierarzt/Tierärztin oder Tierheilpraktiker/in Eures Vertrauens bei einer Ernährungsumstellung zu Rate gezogen werden, denn jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltstoffe.

 

Zusammensetzung
Bewertungen

Wie gefällt Ihnen dieses Produkt?

Bewertung

(optional)

  • (wird nicht veröffentlicht)